Monika Maria Nowak

"Weiblich geründete Bildende Kunst"

Weiblich gegründete Bildende Kunst

  • Weiblich gegründete Bildende Kunst ist ein Gestaltungssystem, das sich von Unten nach Oben und von Innen nach Aussen aufbaut.
  • Weiblich gegründete Bildende Kunst ist ganzheitlich.
  • Bilder sind einprägsamer als Worte.
  • Die bildnerische Gestaltung ist wahrhaftig, kraftvoll und besetzbar. Sie wird auch in verschlüsselter Zeichensprache dargestellt.
  • Weiblich gegründete Bildende Kunst wirkt heilend.
  • Es werden visualisierte Prozessabläufe künstlerisch dargestellt und dokumentiert (Sketchnotes). Es sind strukturelle Prozesse in ihren Zeitabläufen und vielfältigen Bezügen und Ebenen in optischer Form.
  •  Die Kunst entsteht in der unmittelbaren Kommunikation mit dem Auftraggeber und dient dem Auftraggeber.
  • Es sind HELFER , KRAFTBILDER, KRAFTZEICHEN.
  • Das Gestaltungssystem "Weiblich gegründete Bildende Kunst" ist ein soziales Kunstwerk.