Monika Maria Nowak

E-Mail contact@galeriemu.de

Tel. +49 30  42 80 67 57

 

VITA  
 1949 geboren in Bautzen
   

 1963-1963

Berufsausbildungen (Handwerk, Dekoration)
   

1972

Studium Werbeökonomie (Marketing)

   
1972-1980 Dresden, Künstlergemeinschaft mit Rolf Lattner, Werner Karsch;
Studienreisen nach Krakow (Künstler Jonas Stern);
Soziale Kunst-Arbeit als Kunstkonzept, Suche nach einem weiblichen Bild;
Studien der Schriften Albert Schweitzers zur Kulturkritik; Zen Buddhismus, Beginn meditativer Praktiken
   
1972-1975 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, im Fach
Malerei/Grafik bei Prof. Ursula Rzodecko und Prof. Bruno Conrad
   
1980-1989 Brandenburg, keine Berufszulassung als Künstlerin im Bezirk Frankfurt/Oder (DDR)
   
1987    Beginn mit der Ausstellungstätigkeit, 1988 in Leipzig bei EIGEN+ART,
Beginn der HELFER und HELFER WEG- Ausstellungen sowie der
EGO-Raum- Ausstellungen als Folgeausstellungen
   
1990-1994 Ausbildung in Selbsterfahrung/Bioenergetik/Meditationstechniken im VEREIN WEISSER LOTUS Salzburg- Zentrum für Selbsterfahrung und Selbstentwicklung
   
1990-1999 Ausstellungsgemeinschaft „STEINE KÖPFE HELFER“ mit Sylvia Hagen und Gabriele Koerbel;
Dozentin in der Weiterbildung sowie Kunstschule Frankfurt/Oder;
Sozial motivierte künstlerische Projekte im Strafvollzug,
in psychiatrischen, sozialen und kulturellen Einrichtungen in Frankfurt/Oder und im Oderbruch
   
Seit 2000 Lebt in Berlin, Entwicklung und kontinuierliche Weiterarbeit mit dem Gestaltungssystem
„Weiblich gegründete Bildende Kunst“ als Soziales Kunstwerk
   

Seit 2001

 

Begine

Produzenten-Galerie MU in Berlin Friedrichshain, Pankow, Prenzlauer Berg

   
Qualifizierung

 u.a. im Bereich „Kunst und Schule“ bei Zukunftsbau GmbH, Berlin, 

Geschäftsführung im Kultur und Medienbetrieb bei AKADEMIE FÜR KULTUR &Bildung in Berlin

   
Mitglied Brandenburgischen Verband Bildender Künstler,
VERWERTUNGSGESELLSCHAFT BILD-KUNST, GEDOK Brandenburg,      
   
1991 Stipendium Kulturfonds, Berlin,
1997 Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur
des Landes Brandenburg.

Die Webseite wird gerade neu konzipiert und gestaltet. Ich bitte um Ihr Verständnis  und um Geduld. Bitte besuchen Sie mich wieder. Ich freue mich auf Rückmeldungen und Kontaktanfragen: