Monika Maria Nowak

E-Mail contact@galeriemu.de

Tel. +49 30  42 80 67 57

 


VITA

1949 geboren in Bautzen
   

 1963-1968

Berufsausbildungen (Handwerk, Dekoration)
   

1969-1972

 Werbeökonomie (Marketing)

   
1972-1980 Dresden, Künstlergemeinschaft mit Rolf Lattner, Werner Karsch;
Studienreisen nach Krakow (Künstler Jonas Stern);
Soziale Kunst-Arbeit als Kunstkonzept, Suche nach einem weiblichen Bild;
Studien der Schriften Albert Schweitzers zur Kulturkritik; Zen Buddhismus, Beginn meditativer Praktiken
   
1972-1975 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, im Fach
Malerei/Grafik bei Prof. Ursula Rzodecko und Prof. Bruno Conrad
   
1980-1989 Brandenburg, keine Berufszulassung als Künstlerin im Bezirk Frankfurt/Oder (DDR)
   
1987    Beginn mit der Ausstellungstätigkeit, 1988 in Leipzig bei EIGEN+ART,
Beginn der HELFER und HELFER WEG- Ausstellungen sowie der
EGO-Raum- Ausstellungen als Folgeausstellungen
   
1990-1994 Ausbildung in Selbsterfahrung/Bioenergetik/Meditationstechniken im VEREIN WEISSER LOTUS Salzburg- Zentrum für Selbsterfahrung und Selbstentwicklung
   
1990-1999 Ausstellungsgemeinschaft „STEINE KÖPFE HELFER“ mit Sylvia Hagen und Gabriele Koerbel;
Dozentin in der Weiterbildung sowie Kunstschule Frankfurt/Oder;
Sozial motivierte künstlerische Projekte im Strafvollzug,
in psychiatrischen, sozialen und kulturellen Einrichtungen in Frankfurt/Oder und im Oderbruch
   

Seit 2000

 

2000-2015

 

Lebt in Berlin, Entwicklung und kontinuierliche Weiterarbeit mit dem Gestaltungssystem
„Weiblich gegründete Bildende Kunst“ als Soziales Kunstwerk;

Sozial motivierte künstlerische Projekte in Berlin für Schulen; Entwicklung eines Zeichens für Frauenkreise bei der Lila Offensive e.V., Berlin; Künstlercoaching, Konzeption und Einrichtung der Galerie KLIN mit Kulturring Berlin; Atelierassistenz beim Theater RambaZamba Berlin

   

Seit 2001

 

Begine

Produzenten-Galerie MU in Berlin Friedrichshain, Pankow, Prenzlauer Berg

   
Qualifizierung

 u.a. im Bereich „Kunst und Schule“ bei Zukunftsbau GmbH, Berlin, 

Geschäftsführung im Kultur und Medienbetrieb bei AKADEMIE FÜR KULTUR &Bildung in Berlin

   
Mitglied Brandenburgischen Verband Bildender Künstler, KunstEtagenPankow, GEDOK Brandenburg,
VERWERTUNGSGESELLSCHAFT BILD-KUNST   
   
1991 Stipendium Kulturfonds, Berlin,
1997 Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur
des Landes Brandenburg.