Zu meinen Namen

 

MU ist ein Koan aus dem Zen Buddhismus

 

„Zu Priester Jōshū kam ein Mönch und fragte ihn: Hat ein Hund Buddhanatur oder nicht?" Jōshū antwortete:

Mu (Nichts / Da ist nichts)." Wikipedia 24.7. 2019

 

„Sattvi bedeutet der frei fliessende Strom im Sein“, diesen Namen gab mir Burkhardt Kiegeland 1992.

 


Bitte beachten: Die Homepage muss überarbeitet werden, die Links sind nicht übersichtlich und leicht zu erkennen. Deshalb mein Hinweis, die Links sind oberhalb und beginnen z.B. mit KRAFTBILD.

Meine Arbeiten, die ausjuriert wurden, will sie gern für einige Tage zeigen.

Ausstellung: "F.- Jahrhundert- wanderungen". Eine Ausstellung der GEDOK Brandenburg in Kooperation mit der Stiftung Schloss Neuhardenberg, bis 8.12.2019. (Foto Ilona Ripke)


Bilder zur Ausstellung "ACHTUNG: AUFNAHME! Neue Künstlerinnen der GEDOK Brandenburg".

Ausstellung 25.8. bis 13.10. 2019, GEDOK Rangsdorf, Titel:Zu:HELFER WEG-HEILENDE BILDER-Schamanenreise II, 2019, Acryl auf Leinen,

Schamanereise I, (Foto Ilona Ripke)


Die Webseite wird gerade neu konzipiert und gestaltet. Ich bitte um Ihr Verständnis  und um Geduld. Bitte besuchen Sie mich wieder. Ich freue mich auf Rückmeldungen und Kontaktanfragen: