Systemaufstellung Schwarzmond und Weiblichkeit

„Schwarzmond und Weiblichkeit“ am 30.4.2020, Donnerstag, 19.00 Uhr, BeginenWerk,

Erkelenzdamm 51, 10999 Berlin

Thematische Grundlage ist das Buch von Jutta Voss "Das Schwarzmond-Tabu". In den jeweiligen Systemaufstellungen (inzwischen sind wir bei der sechsten) werden die Themen bzw. Positionen am Abend von allen Anwesenden festgelegt. Die Gruppe hat aktuell einen Forschungscharakter, gestaltet sich offen und ist nicht profitorientiert ausgerichtet.

Die Veranstaltung ist momentan nur für Frauen bzw. für Menschen, die die Erfahrungen des Zyklusgeschehens aus der eigenen leiblichen Erfahrung teilen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir bitten um eine Spende.

Veranstalterinnen sind: Monika Maria Nowak, Berlin, Bildende Künstlerin mit Gestaltungssystem „Weiblich gegründete Bildende Kunst“; Julia Vitalis, Witzenhausen, Geistheilerin und Künstlerin; Leiterin der Systemaufstellung: Dr. med. Dorothea von Stumpfeldt, Berlin, Ärztin, epa-Instutut Berlin.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ene

Die Webseite wird gerade neu konzipiert und gestaltet. Ich bitte um Ihr Verständnis  und um Geduld. Bitte besuchen Sie mich wieder. Ich freue mich auf Rückmeldungen und Kontaktanfragen: